Niemals Gewalt!

Lasst uns alle einen kleinen Stein auf unser Küchenbord legen.. Am 22.10.1978 hielt Astrid Lindgren ihre Dankesrede “Niemals Gewalt” anlässlich der Verleihung des Friedensbuchpreises in Frankfurt. Dies war etwas so Außerordentliches, weil damit das erste Mal eine Kinderbuchautorin geehrt worden ist. Ist Euch eigentlich bekannt, dass es fast gar nicht zu dieser Ehrung im Beisein […]

Einen Beitrag leisten zum Erreichen der 17 globalen Ziele

Anbei ein Spruch aus meiner “Schatzkiste”: Wenn wir Hunger bzw. ausreichend Sehnsucht nach dem Meer haben, dann werden wir es erreichen. Ich meine, diese Sehnsucht schlummert in vielen, wenn wir diese wecken und (Dialog-) Räume zur Verfügung stellen bzw. den Menschen in dieser Stillung dieser Sehnsucht dienen, dann werden wir Erfolg haben. Mit “Überleben” sind […]

Die schwere Geburt in ein neues Verständnis von Bildung und Lernen

Heute morgen habe ich dem Vortrag von Jesper Juul im Kongress Schools of Trust gelauscht. (siehe Mediathek). Ich mag seine pragmatische Art einfach sehr. Er hat diese wundervolle Gabe, die komplexen Zusammenhänge auf simple und eingängige Art zu erklären. Auch er ist der Meinung, dass Veränderungen für unsere Kinder und Lehrer nicht von ‚oben‘ kommen können. […]

Freie Bildung…

…Was ist das ? Eine Form der Bildung, die jedem Menschen die Entfaltung all seiner Talente in Freiheit und Selbsttätigkeit ermöglicht. In absoluter Achtsamkeit, das bedeutet ohne Bewertung, jedoch mit Begleitung. Eine Schule, an der wir alle mit Begeisterung arbeiten und lernen, an der wir unsere Fähigkeiten weitergeben und diejenigen, die schon länger leben – […]

Ein kleine, wahre, persönliche Begebenheit

Für all diejenigen, die immer wieder kurz davor sind, ihre Kinder von der Regelschule an einer privaten/ freien Schule anzumelden – für all diejenigen, die unzählige Gespräche mit Lehrkräften geführt haben, um Vertrauen zu säen und für gegenseitiges Verständnis zu werben – für all diejenigen, die immer wieder vor Rektoren saßen, flankiert von mehreren Lehrkräften […]

Karin Gümmer – Die Chance mit unseren Kindern zu wachsen

»Wir glauben, wir wüssten, was Kinder lernen müssten, damit sie später auf diese Welt gut vorbereitet sind.« Wie anmaßend das doch ist. Woher meinen wir, zu wissen, was unsere Kinder lernen müssten? Ist es nicht eher unsere Angst, die uns treibt, unsere Kinder mehr und mehr unter Druck zu setzen und sie mit “totem” Wissen […]

Schule und kulturelle Evolution – Prof. Dr. Ulrich Klemm

Die Geschichte von Bildung und Schule wurde bis in die letzten Jahrzehnte hinein vor allem als eine Personen-, Ideen- und Institutionengeschichte geschrieben. Bildungsgeschichte orientierte sich an Dogmen und Ideen sowie an Personen, die pädagogisch aktiv waren. Ergänzend dazu findet sich seit einigen Jahren ein systemisch-konstruktivistischer Blick, der einen neuen Erklärungsansatz bietet. Im Sinne der Systemtheorie […]

“Fangt einfach an”

Freie Schulen haben derzeit einen starken Zulauf, ihre Wartelisten werden immer länger. Nicht zuletzt haben Filme wie Schools of Trust diese Schulen einem breiteren Publikum bekannt gemacht. Christoph Schuhmann, Macher dieses Films, ist selbst Lehrer an einer Freien Schule und gibt sein Wissen über die Gründung einer Freien Schule in Workshops weiter. INTERVIEW MIT CHRISTOPH […]

Die Schule den Schülern

Um wen oder was geht es in der Schule? Eigentlich doch um die Schüler oder? Doch leider widerspricht die Realität der Theorie. Wagt man heute einen Blick in die Klassenzimmer, so wird man viele motivationslose Schüler und genervte Lehrer finden, die die Zeit miteinander totschlagen, um die Reise bis zu den Prüfungen zu überstehen. Und […]

Kinder sind keine Fässer

“Kinder sind keine Fässer, die gefüllt, sondern Feuer, die entzündet werden wollen.” Rabelais 1490 – 1553 Hilfe! Ich habe eine Phobie gegen Arbeitsblätter. Das ist nicht schlimm, sagst du? Aber ich bin Lehrerin. Mit einer solchen Phobie steht man in meinem Berufsfeld ziemlich alleine da auf weiter Flur. Das ist nicht leicht, ich will mich […]