Blühende Aussichten: Wie Lina Maly eine Bildungs – und Erziehungsidee besingt

„Alle fragen, was will ich werden? Niemand fragt mich, wer ich bin.“ Lina Maly besingt in ihrem Lied “Wachsen” gleich zu Beginn den inneren Konflikt, den ich im folgenden Text thematisieren möchte: Das hoffnungsvolle Werden und das unverhoffte Sein – wie kann es sein, dass ich und gemeinsam mit mir viele andere, taub, stumm und orientierungslos die […]

Justizkomitee Regelbuch

Wenn man eine Regel bricht – warum ein Justizkomitee? (Teil II)

Das Justizkomitee (JK) ist ein Werkzeug, um Konflikte zu lösen und um die Kultur  an unserer Demokratischen Schule zu pflegen — eine Kultur, die geprägt ist von Respekt, Verantwortung, und von achtsamem Umgang mit Ressourcen und Räumlichkeiten. Schüler*innen an unserer Schule müssen im Justizkomitee mitwirken. Wir glauben, dass es für die Pflege unserer Kultur entscheidend […]

Regel

Wenn man eine Regel bricht – ein Fallbespiel (TEIL I)

  Schülerinnen und Schüler können ihre Aktivitäten an unserer Schule frei wählen, wir zwingen sie nie zum Unterricht — doch das bedeutet nicht, dass man tun kann, was man will. In diesem Blogeintrag erkläre ich, wie wir an einer Demokratischen Schule mit Regelbrüchen umgehen, wie wir eine Kultur des gegenseitigen Respekts pflegen, und wie wir […]

Dieser Lehrer rockt

Kolumne, Teil IX Acht Schulen. Ein Monat. Tabea erzählt von der Summer Tour 2018. Heute: PIEKS Freie aktive Schule a. d. Feldern e.V. „Du musst der sein, der am Telefon immer so krass Schwäbisch geredet hat.“ Ich begrüße Bernd, der Lernbegleiter an der PIEKS ist, einer Freien Demokratischen Schule in Stuttgart. Bernd ist ein Mensch, der […]

Von Inspirationen, Integralen und Idealismus

Kolumne, Teil VII Acht Schulen. Ein Monat. Tabea erzählt von der Summer Tour 2018 „Willkommen in den Niederlanden!“Pauline empfängt mich an der Eingangstür. Ich schätze, sie ist Ende 30. Sie hat dunkelrote Haare und steht in einem grün-geblümten Kleid mit offenen Armen vor mir. Ich bin in Holland, nahe Arnheim. In einem kleinen 4.000 Einwohner […]

Zwischen Singzikaden und Plastikstühlen – Die EUDEC-Konferenz 2018

40 Grad im Schatten. Ich schwitze und habe doch gerade erst geduscht. Es windet und das dunkelgrüne, leicht zerfledderte  Sonnensegel drückt sich alle paar Sekunden erbarmungslos gegen meinen Kopf. Im Hintergrund machen die Singzikaden einen Lärm, der einen durchaus aggressiv werden lassen kann. Kann die nicht mal jemand abschalten? Trotzdem fühle ich mich gerade rundum […]

Die perfekte Schule?

Kolumne, Teil VI Acht Schulen. Ein Monat. Tabea erzählt von der Summer Tour 2018 eine persönliche, kritische Auseinandersetzung mit Freien Demokratischen Schulen „Du wirst ja echt zur Werbefachfrau für Freie Demokratische Schulen.“ schreibt mir mein Vater zu meinen letzten Artikel. Seine nächste Frage: „Gibt es nichts Kritisches?“  Doch. Gibt es.  Die zweite Hälfte der Reise […]

Spiel, Spaß und das Simple Past

   Kolumne, Teil V Acht Schulen. Ein Monat. Tabea erzählt von der Summer Tour 2018 Ding Dong. „In wenigen Minuten startet Englisch für Fortgeschrittene im Raum ULLA.“ schallt es durch die Lautsprecher der INFINITA, einer Freien Demokratischen Schule in Schleswig-Holstein. Sebastian sitzt im Klassenraum und wartet — auf seine Schüler. Freiwilligkeit bedeutet auch, dass manchmal niemand […]

Jede Stimme zählt

Kolumne, Teil IV Neun Schulen. Ein Monat. Tabea erzählt von der Summer Tour 2018 Ich bin fertig. Die letzten Wochen schlauchen ganz schön. Jeden Tag neue Menschen, neue Eindrücke, neues Wissen. Das ist anstrengend. Ich beschäftige mich 24/7 mit dem Thema Schule. Ich schlafe in den Schulen. Ich sehe nur noch Schule. Mein Leben ist […]

Florian und der Neutronenstern

Kolumne, Teil III Neun Schulen. Ein Monat. Tabea erzählt von der Summer Tour 2018 Berlin-Schulzendorf. Demokratische Schule X. Während ich das erste Mal durch die Schule laufe, fällt mir eine Sache direkt auf: ständig sehe ich Jugendliche am Handy. Sie sitzen auf der Couch. Die Chipstüte daneben stammt aus dem Edeka nebenan. Hände fettig. Rücken […]